LEvia Bettwäsche
Hochwertig & Kuschelig Weich

LEVIA Deckenbezug Baumwolle
  • 100x135 | 140x200 | 155x220 CM

  • Aus Perkal & Jacquard Baumwolle

  • 4-Jahreszeiten Bezug

LEVIA Deckenbezug Flanell
  • 100x135 | 140x200 | 155x220 CM

  • Aus Flanell Baumwolle

  • Winterbezug

LEVIA Kissenbezug Baumwolle / Flanell
  • 80x40 | 80x80 CM

  • Passend zu den Deckenbezügen

SonderANGEBOT:

LEVIA #SLEEPEASY PACK

LEVIA Bezug aus Baumwolle

+

LEVIA Bezug aus Flanell

+

LEVIA Innendecke

269,00 €348,00 €

Alle LEVIA Bezüge im Überblick

Baumwolle 

Schwarz/Weiss

LEVIA Bezug Baumwolle schwarz/weiß
79,00 €

Baumwolle 

Blau/Weiss

LEVIA Bezug Baumwolle blau/weiß
79,00 €

Baumwolle 

Weiss/Weiss

LEVIA Bezug Baumwolle weiß/weiß
79,00 €

Baumwolle 

Weiss/Weiss

LEVIA Bezug Baumwolle gold/weiß
79,00 €

Baumwolle 

Türkis/Weiss

LEVIA Bezug Baumwolle schwarz/weiß
79,00 €

Baumwolle 

Pfirsich/Weiss

LEVIA Bezug Baumwolle pfirsich/weiß
79,00 €

Baumwolle 

Lama

LEVIA Bezug Baumwolle Lama
79,00 €

Flanell 

Grau

LEVIA Bezug Flanell Grau
79,00 €

Flanell 

Silber

LEVIA Bezug Flanell Silber
79,00 €

Flanell

Blau

LEVIA Bezug Flanell Blau
79,00 €

Flanell 

Türkis

LEVIA Bezug Flanell Türkis
79,00 €

Flanell 

Beige/Rot

LEVIA Bezug Flanell Beige/rot
79,00 €

Flanell 

Rot

LEVIA Bezug Flanell Rot
79,00 €

BEZUG für die LEVIA Gewichtsdecke

Wichtig für den ruhigen Schlaf in der Nacht ist unter anderem auch die sog. "Schlafhygiene". So sind neben Faktoren wie z.B. der Lautstärke & dem Klima im Schlafzimmer auch die Bettwäsche entscheidend für einen erholsamen Schlaf. Gerade bei günstiger Bettwäsche aus Polyester oder anderen künstlichen Stoffen, kann der Schlaf durch den fehlenden Temperaturausgleich in der Nacht negativ beeinflusst werden. Die Bettwäsche für Gewichtsdecken sollte daher aus möglichst natürlichen Materialien bestehen. 


Da es oftmals etwas schwieriger ist, eine schwere Bettdecke in der Maschine zu waschen, ist es daher um so wichtiger, eine Gewichtsdecke mit abnehmbaren Wechsel-Bezug zu verwenden. Dieser kann so einfach von der schweren Bettdecke abgezogen und mit der "normalen" Bettwäsche in der Waschmaschine gereinigt werden. 

Was gibt es bei Bezügen für Gewichts- & Therapiedecken zu beachten?

Erst einmal gleicht ein Bezug für Therapiedecken meist den Bezügen für "normale" Bettdecken. Der größte Unterschied sind dabei aber die Schlaufen im Inneren des Bezugs. Diese Schlaufen können in der Regel mit der Therapiedecke verknüpft werden und sorgen so für einen sicheren Halt der schweren Decke im Inneren des Bezugs. 


Gewichts- und Therapiedecken ohne Schlaufen haben oftmals den Nachteil, dass sie sich im Inneren des Bezugs frei bewegen können. Durch das Gewicht der Decke kann es so passieren, dass zum Beispiel beim "hochziehen" der Decke während des Schlafens, nur der Deckenbezug gezogen wird und die schwere Innendecke an Ort und Stelle verweilt. Dies führt dazu das sich die Innendecke in der Nacht unfreiwillig bewegt und man am nächsten Morgen mit einem halb-leeren Bezug aufwacht. 


Beim Kauf einer Gewichtsdecke ist es daher wichtig, dass diese Schlaufen- oder Ösen hat, damit sich der Bezug einfach verknüpfen lässt. Aber auch die Anzahl dieser Kontaktpunkte in der Decke ist entscheidend. Die LEVIA Decke kann so z.B. an 12 Punkten mit dem LEVIA Deckenbezug verknüpft werden. Sollte eine Therapiedecke weniger Verknüpfungspunkte vorweisen, so kann sich die Decke zwischen diesen Punkten mehr bewegen und um so unvorteilhafter ist die Gewichtsverteilung der schweren Decke.  

Warum sind Bezüge aus Baumwolle für Gewichtsdeckendie beste Wahl?

Neben der "Konstruktion" des Ersatzbezugs für die Gewichtsdecke ist auch das Material ein wichtiger Faktor. Deckenbezüge aus Baumwolle haben so den Vorteil, dass die natürliche Faser "temperaturausgleichend" wirkt. So ist die Baumwollfaser besonders Atmungsaktiv. Das hat den Vorteil, dass Therapiedecken mit Baumwoll-Bezug in der Nacht einfacher Feuchtigkeit nach außen ableiten können. So herrscht unter der Decke immer eine optimale Temperatur, welche den erholsamen Schlaf unterstützt. 


Deckenbezüge für Therapiedecken aus Polyester oder Nicki-Stoff fühlen sich zwar oftmals kuschelig weich an, sind in der Nacht dann aber oftmals zu warm. Bei Bettwäsche aus künstlichen Materialien staut sich so oftmals die Hitze unter dem Laken und kann sich so vor allem im Sommer sehr unangenehm anfühlen. 


Für die LEVIA Therapiedecke werden nur Stoffe aus 100% nachhaltiger und ökologischer Baumwolle verarbeitet. Die LEVIA Decken- und Kissenbezüge gibt wahlweise aus Perkal & Jacquard- oder Flanell-Baumwolle. Die 4-Jahreszeiten Bezüge aus Perkal & Jacquard von LEVIA sind der perfekte Begleiter fürs ganze Jahr. So ist Perkal-Baumwolle sehr glatt und wirkt in den warmen Monaten kühlend auf der Haut. Die Bezüge aus Flanell-Baumwolle sind hingegen eher für den Winter geeignet. Die kuschelige Flanell-Faser fühlt sich nicht nur wunderbar weich an, sondern wärmt auch den Körper in der Nacht. Alle LEVIA Bezüge werden in Portugal exklusiv für die Gewichtsdecken von LEVIA gefertigt und unterliegen so den höchsten Qualitätsansprüchen. 

Was gibt es bei der Pflege von Gewichtsdecken Bettwäsche zu beachten?

Die Bettwäsche für Gewichts- und Therapiedecken kann ganz einfach, wie bei einer normalen Bettdecke in der Waschmaschine gewaschen werden. Zu beachten ist dabei unter anderem die Temperatur der Maschine. Nicht jeder Deckenbezug lässt sich sehr heiß waschen. Wichtig hierbei sind aber immer die Pflegehinweise am Etikett des Bezugs. 


Auch sollten Bezüge für die schweren Bettdecken meist auf "links" gewaschen werden. Das hat nämlich gleich zwei Vorteile: Zum einen bleichen gerade Bezüge mit Farben, weniger schnell aus. Zum anderen sollte der Bezug vorm beziehen der Gewichtsdecke eh immer auf links gedreht werden, da es so einfach ist, die Schlaufen mit der Innendecke zu verknüpfen. 


Deckenbezügen mit "Struktur", wie z.B. den LEVIA Flanell-Bezügen, müssen aber eigentlich immer auf links gewaschen werden. So werden die langen Fasern des Flanell-Stoffs erhalten und "verknoten" beim waschen und trocknen des Bezugs nicht. Und gerade diese langen Fasern wärmen den Körper in kalten Nächten besonders effektiv. Je besser ein Bezug also gepflegt wird, um so länger hat man Freude daran. 

Kann auch ein eigener Bezug für die LEVIA Gewichtsdecke verwendet werden?

Natürlich kann auch der bestehende Lieblingsbezug für die LEVIA Gewichtsdecke verwendet werden. Wichtig hierbei ist aber, dass dieser Bezug 12 Schlaufen im Inneren enthält. Diese lassen sich ganz einfach selbst oder von einer Schneiderei im Bezug vernähen. Auch sollte der Bezug mindesten 140x200 cm für die LEVIA Decke und 155x220 cm für die LEVIA XL Decke messen. Bezüge mit 135x200 cm können theoretisch auch verwendet werden, die Innendecke könnte dann aber an den Seiten jeweils ein wenig "zusammengedrückt werden. 


Mit einem Händchen fürs nähen oder einer vertrauten Schneiderei steht also nichts mehr im Wege, den eigenen Deckenbezug für die Therapiedecke zu verwenden. Wer es dann aber doch lieber einfach und schnell haben will, sollte zur LEVIA Bettwäsche greifen.